Kaninchen - Bohnen - Ragout

Zutaten:

  • 1 Kaninchen (ca. 2kg)
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 4 EL Butter
  • 250g kleine Zwiebeln
  • 1 Zweig frischen Rosmarin
  • 1 Bd. frischen Thymian
  • ¼ l trockenen Wermut
  • 375 g Champignons
  • 500 g grüne Bohnen
  • 100 g Schlagsahne
  • Soßenbinder für helle Soßen

Zubereitung:

In 8 bis 12 Teile zerlegen, waschen und trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. 4 EL Fett in einem Bräter erhitzen und die Kaninchenteile darin von allen Seiten goldbraun anbraten.
Zwiebeln schälen, vierteln und mitbraten. Kräuter waschen, trockentupfen und zufügen. Wermut und 1/8 l Wasser angießen. Alles zugedeckt 1 Std. schmoren lassen.
In der Zwischenzeit Champignons waschen, putzen und halbieren. Bohnen putzen, waschen und in Stücke brechen. Champignons und Bohnen nach 30 Min. zum Kaninchen geben und mitschmoren . Sahne angießen, alles zum Kochen bringen und mit Soßenbinder andicken. Als Beilage eigenen sich Salzkartoffeln.

Zurück

Aktuelles

Frisches Geflügel schmeckt immer!

Genießen Sie unsere frischen Geflügelspezialitäten.....

Weitere Informationen >

Zeit für eine leckere, gesunde Hühnersuppe....

Die beste Suppe erhalten Sie von unseren Suppenhühnern, denn durch Ihre lange Lebensdauer erhalten Sie die eine einzigartige, schmackhafte Brühe......... 

Weitere Informationen >