Pute in Thymian-Sahne

Zutaten für 6-8 Personen:

  • 1 Pute (4-4,5 kg) vom Bauernhof Thormählen
  • Salz und Pfeffer
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Öl
  • 500 g Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Bund Thymian
  • 5 EL Orangensaft
  • 5 EL Sherry
  • 400 ml Geflügelfond
  • 400 g Schlagsahne
  • 1,5 kg Brokkoli
  • 2 EL Butter

Zubereitung:

Pute waschen, trockentupfen und in 8-10 Stücke zerteilen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf einer geölten Fettpfanne im heißen Backofen (E-Herd 180 °C, Umluft 160 °C, Gas Stufe 3) ca. 1-2 Stunden braten. Möhren und Zwiebeln schälen, Möhren waschen, in Scheiben und Zwiebeln in Spalten schneiden. Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Alles nach ca. 30 Min. über dem Fleisch verteilen.
Orangensaft, Sherry, Fond und Sahne angießen und weiterbraten. Pute öfter mit dem Fond beschöpfen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 8-10 Min. dünsten. Butter zerlassen, Über dem Brokkoli verteilen. Mit Muskat würzen. Pute herausnehmen, Soße abschmecken.
Als Beilage eigenen sich Salzkartoffeln.

Tipp:

Anstelle der ganzen Pute können Sie auch Teilstücke nehmen, z.B. 2-3 Putenoberkeulen und 1 Putenbrust auf dem Knochen (ca. 2 kg).

Zurück

Aktuelles

Frisches Geflügel schmeckt immer!

Genießen Sie unsere frischen Geflügelspezialitäten.....

Weitere Informationen >

Zeit für eine leckere, gesunde Hühnersuppe....

Die beste Suppe erhalten Sie von unseren Suppenhühnern, denn durch Ihre lange Lebensdauer erhalten Sie die eine einzigartige, schmackhafte Brühe......... 

Weitere Informationen >