Perlhuhn auf Sauerkraut

Zutaten:

  • 1 Perlhuhn (ca. 1,5 kg) vom Bauernhof Thormählen
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Glas (400ml) Geflügelfond oder Brühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose (850 ml) Weinkraut
  • 125 ml Traubensaft
  • 125 g dunkle Weintrauben
  • 100 g Schlagsahne
  • 3 EL dunkler Soßenbinder

Zubereitung:

Perlhuhn waschen, trockentupfen und in 8 Teile zerlegen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Butterschmalz im Bräter erhitzen. Perhuhn darin mit der Hautseite nach unten anbraten und wenden. Den Fond zugießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C, Umluft 180°C, Gas Stufe 3) 40–50 Minuten schmoren.
Zwiebel schälen, würfeln. 1 EL Butterschlaz erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, Kraut zugeben, andünsten und Traubensaft angießen, ca. 25 Min. garen.
Trauben waschen, halbieren, evtl. entkernen, nach 20 Min. zum Kraut geben, abschmecken.
Perlhuhn warm stellen. Fond durchsieben und aufkochen. Sahne zufügen, aufkochen und mit Soßenbinder binden, abschmecken. Perlhuhn mit Kraut und Soße anrichten. Dazu passen Kartofelbällchen und ein kräftiger Wein.

Zurück

Aktuelles

Frisches Geflügel schmeckt immer!

Genießen Sie unsere frischen Geflügelspezialitäten.....

Weitere Informationen >

Zeit für eine leckere, gesunde Hühnersuppe....

Die beste Suppe erhalten Sie von unseren Suppenhühnern, denn durch Ihre lange Lebensdauer erhalten Sie die eine einzigartige, schmackhafte Brühe......... 

Weitere Informationen >